MoneyGram - Unabhängiger Bericht

Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie Geld mit MoneyGram überweisen

Das zweitgrößte Geltransfer-Netzwerk der Welt Schnelle (aber oft teure) Geldtransfers



MoneyGram Bericht von Monito

MoneyGram ist die zweitgrößte Geldtransferfirma der Welt (nach Western Union) und ermöglicht es Kunden, Bargeld innerhalb von Minuten an über 350.000 Standorten weltweit zu senden und zu empfangen. Sie können Geld auch über MoneyGram.com oder die mobile MoneyGram-App in den USA, dem Vereinigten Königreich und Deutschland versenden, wenn Sie eine Debitkarte, eine Kreditkarte oder ein Bankkonto (nur USA) benutzen. In bestimmten Ländern kann ihr Geldtransfer auf dem Bankkonto, der mobilen Geldbörse oder der Prepaid-Card ihres Empfängers eingezahlt oder aber in bar direkt zum Empfänger nach Hause geliefert werden.

Das große Standortnetzwerk der Firma und ihre Online- sowie Offlineerreichbarkeit machen sie zu einem höchst komfortablen Dienstleister, der die Bedürfnisse der meisten Menschen abdeckt. Ihre Größe und ihre langjährige Erfolgsgeschichte garantieren die Sicherheit Ihres Geldes, wenn Sie mit MoneyGram Geld überweisen. Die Kehrseite ist, dass Überweisungen über MoneyGram teuer sein können, da der Dienst höhere Gebühren und schlechtere Wechselkurse als spezialisierte Onlinedienste verlangt.


PROS
  • Zweitgrößtes Standortnetzwerk der Welt, das Versand und Empfang von Bargeldsendungen in 200 Ländern ermöglicht.
  • Geldtransfers können nicht nur in bar, sondern auch mit Bankkonten und mobilen Geldbörsen abgewickelt werden.
  • Die meisten Transaktionen werden augenblicklich ausgeführt, was MoneyGram zu einer guten Wahl für dringliche Überweisungen macht.
CONS
  • Der Onlinedienst und die mobilen Apps sind derzeit nur im Vereinigten Königreich, den USA und Deutschland verfügbar.
  • Im Durchschnitt teurer als spezialisierte Onlineanbieter

 

Reviews powered by

161 Kundenberichte über MoneyGram - Trustpilot


vor 3 Tagen
by Willi Müller

1 stars

Ich kann dieses Unternehmen nicht empfehlen

Ich kann dieses Unternehmen nichtt empfehlen. Heute wurde mir die Auszahlung verweigert, da mein zweiter Vorname vom Absender nicht angegeben wurde. Ich...Mehr

Ich kann dieses Unternehmen nichtt empfehlen. Heute wurde mir die Auszahlung verweigert, da mein zweiter Vorname vom Absender nicht angegeben wurde. Ich verwende siesen zweiten Vornamen nie. Es wurde eine 2-Faktor Authentifizeriung durchgeführt. Transer-Kontrollnummer, Name des Empfängerd und Name des Absenders. Trotzdem wurde mir die Auszahlung verweigert, weil mein 2. Vorname vom Versender nicht angebenen wurde. Ich habe schon öfter Geld mit anderen Deinstleistern versendet, da war das nie ein Problem. Man kann es treiben und man kann es übertetreiben! Uns sind erhebliche Kosten dadurch entstanden.

09.10.2017
by Lukas

1 stars

Hallo liebe Internet Gemeinschaft,

Hallo liebe Internet Gemeinschaft, ich möchte hier auch einmal meine Erfahrung mit MoneyGram teilen. MoneyGram habe ich mir speziell ausgesucht wegen...Mehr

Hallo liebe Internet Gemeinschaft, ich möchte hier auch einmal meine Erfahrung mit MoneyGram teilen. MoneyGram habe ich mir speziell ausgesucht wegen der Sicherheit. Bei einer Transaktion muss der Empfänger die Referenznummer besitzen, damit er das Geld abholen kann. Das ist schön und gut aber die Realität ist komplett anders. Mein aller erster Transfer in die USA ging ohne Probleme. Jedoch bei dem zweiten kamen die Komplikationen und die waren gigantisch. Der Transfer wurde ohne einen relevanten Grund direkt storniert und mein MoneyGram Account wurde gesperrt. Eine Rückmeldung kam auch nicht wieso weshalb und warum das passiert ist! Bei einem Rückruf beim Deutschen Support versteht man ABSOLUT gar kein Wort, da dort nur Ausländer angestellt sind, die nur gebrochen Deutsch reden und alle komplett Inkompetent sind. Mit Inkompetenz mein ich, dass die nicht wissen, wie die Firma intern läuft. Daten, --->RECHTE der Kunden<---, & Hierarchie. Da wartet man über 10 min bis da mal eine Antwort kommt, die man einigermaßen versteht, nach gefühlt 10 Personen. Ganz geschweige dazu ob die Antwort auch stimmt, da dort jeder etwas anderes sagt bzw. behauptet. Hauptsache beim wichtigsten Teil (Kunden nähe) kosten sparen wo es geht. Das ist eine Sauerei! Beim Englischen Support Raum hatte ich mehr Erfolg (wenn man das so bezeichnen darf). Der Support meinte zu mir, dass man mir den Grund nicht nennen kann aus "Sicherheitsgründen" und sie mir das Geld zurück buchen würden auf das Konto jedoch OHNE die Gebühr. Sehr Toll Hauptsache 50€ einstecken. Auf die Frage wieso die Gebühr nicht auch noch übermittelt wird wurde ich abgewimmelt und das nicht nur bei einer Person. Ich beschwerte mich daraufhin per Mail. Dabei hatte ich auch kein Glück und ich bekam als Antwort nur diesen Satz "sie kennen bereits unsere Antwort". Welche Antwort? Dass ich jedes mal abgewimmelt werde und mir keiner den genauen Grund nennen kann? Entschuldigung für den verbalen Ausdruck aber was soll der Schei*? So etwas hab ich noch nie erlebt. Mir wäre das egal, wenn man mir wenigstens noch die Gebühr zugeschickt hätte. Aber nein das ist der Hauptgrund weshalb ich hier schreib und wahrscheinlich den Text 1x1 kopier und überall verbreite. Mir geht es nur noch gezielt darum, dass jeder weiß, was die mit Kunden machen. Das ist eine verdammte Sauerei! Ich rate davon komplett ab. Benutzt lieber WesternUnion, da die sich wenigstens um die Kunden kümmern und man die auch gescheit verstehen kann. Vielen dank für die Aufmerksamkeit und überlegt es euch genau, ob ihr MoneyGram nutzen möchtet.

15.09.2017
by Andy G

2 stars

Nicht zu empfehlen!

Ich habe eine Zahlung aus dem Ausland für den Bargeldbezug in Schweizer Franken (CHF) über MoneyGram erhalten. Nun wollte ich das Geld in einer der auf...Mehr

Ich habe eine Zahlung aus dem Ausland für den Bargeldbezug in Schweizer Franken (CHF) über MoneyGram erhalten. Nun wollte ich das Geld in einer der auf der Webseite aufgelisteten Vertriebsstellen abholen, wovon es in meiner unmittelbaren Umgebung so einige gibt, jedoch war das nicht möglich, weil diese keine Auszahlungen durchführen, sondern nur Einzahlungen entgegen nehmen. In der Schweiz gibt es wohl viel mehr Ein- als Auszahlungsstellen. Habe dann bei der Hotline angerufen, die mir dann die Adresse einer Auszahlungsstelle genannt haben. Diese scheint es wohl leider nur in größeren Städten zu geben und die nächste für mich war in Zürich, ca. 30-45min Autofahrt für mich. Als ich hingefahren bin und endlich einen Parkplatz gefunden hatte, bin ich ein paar Mal die Adresse abgelaufen, aber die Vertriebsstelle gab es nicht mehr, nur einen dubiosen Friseur. Dann erneut Hotline kontaktiert, denen das mitgeteilt, was die sich im System notiert haben. Das zeigt für mich schon, da ist keinerlei Qualitätskontrolle oder Sicherheit über die Verkaufsstellen. Danach zwei weitere Adressen von der Hotline erhalten. Die erste hat auch keine Auszahlungen durchgeführt, die zweite dann zum Glück schon, jedoch nur zu bestimmten Öffnungszeiten die von den Angaben abweichen. Jedenfalls musste ich drei Mal nach Zürich fahren, bis ich das Geld dann hatte. Ich dachte schon ich sehe das Geld nicht mehr wieder. Die Auszahlungsstandorte sind die hinterletzten Spelunken. Kennt ihr die Läden wo sich draußen immer irgendwelche dubiose Gestalten vor dem Eingang tummeln? Da wo man nachts nicht alleine langgehen möchte.. Genau solche Läden waren das, wirklich nicht vertrauenserweckend für Geldzahlungen. In den Läden als auch an der Hotline habe ich auch nur kaum Deutsch sprechende Mitarbeiter gehabt. Zum Glück habe ich mein Geld erhalten, aber noch einmal werde ich MoneyGram nicht benutzen und definitiv nicht weiterempfehlen.


Mehr Bewertungen

23.07.2017
by Thomas Häser

1 stars

Finger weg

Finger weg ! Absolut unseriöser Laden. Habe einige Zahlungen über einen mehr als unfreundlichen Laden in Fürstenfeldbruck durchgeführt. Dann wurde,...Mehr

Finger weg ! Absolut unseriöser Laden. Habe einige Zahlungen über einen mehr als unfreundlichen Laden in Fürstenfeldbruck durchgeführt. Dann wurde, beim ersten Online Überweisungsversuch ( Abbuchung erfolgte über Kreditkarte ) trotz schriftlicher Bestätigung des Transfers, das Konto einen Tag später gesperrt. Auf Nachfrage wurde mir ohne weitere Begründung nur mitgeteilt, das Konto sei vom System wegen Betrugsverdacht dauerhaft gesperrt. Man zahlt Geld ein und wird daraufhin gesperrt !? Unseröser geht es wohl kaum. Ich kann nur hoffen, das Geld wieder zu erhalten.

01.07.2017
by Tatjana Abdu

1 stars

Nie wieder MoneyGram - Betrug

Total inkompetent und unzuverlässig. Hatten vor einer Woche Geld geschickt und kam bis jetzt nicht an. Wie sich heute herausstellte wurde das Geld (war...Mehr

Total inkompetent und unzuverlässig. Hatten vor einer Woche Geld geschickt und kam bis jetzt nicht an. Wie sich heute herausstellte wurde das Geld (war eine Barzahlung) nicht einmal freigegeben (was auch immer das heißt). Laut Einzahlbeleg sollte es aber innerhalb von 10 Minuten ankommen. Totaler Betrug. Niemals Probleme mit Ria oder Western Union gehabt. Leider funktionierte der Service an dem Tag nicht, und mussten mit MoneyGram senden. Man versicherte uns, es sei gut...denkste ..einmal und nie wieder..lasst die Finger weg.

30.06.2017
by Aldi

1 stars

Ein Aufruf für Alle!!

Ein Aufruf für Alle!!! MoneyGram - Verbrecher!!! Lügner und inkompetente Mitarbeiter. Absender zählt Komission und beim Empfang des Betrages - reine...Mehr

Ein Aufruf für Alle!!! MoneyGram - Verbrecher!!! Lügner und inkompetente Mitarbeiter. Absender zählt Komission und beim Empfang des Betrages - reine Betrug. Wechselkurs viel niedriger, als vom Zentralbank angegeben. Gesendet 2000€ - erhalten 1895 + Komission für das Senden 70€. Verlust = 175€. Unverschämt. Finger weg. Verbrecher!!!

27.06.2017
by kar b

1 stars

Ein mal und nie wieder

Ein mal und nie wieder. Würde es Null Sterne geben, hätte ich die vergeben.

27.04.2017
by Kaiser

1 stars

Sehr sehr schlechter Geldtransfer

Sehr sehr schlechter Geldtransfer, da dieser überhaupt nicht erfolgt ist. Am 24.04.2017 Geld eingezahlt, sollte am 25.04.2017 wieder abgeholt werden,...Mehr

Sehr sehr schlechter Geldtransfer, da dieser überhaupt nicht erfolgt ist. Am 24.04.2017 Geld eingezahlt, sollte am 25.04.2017 wieder abgeholt werden, dann die Überraschung: Das Geld wurde schon abgeholt, jedoch nicht von uns. 1.000,00 € weg + die gezahlten Bearbeitungsgebühren. Frage mich, wie so etwas passieren kann. Als Empfänger stand mein Vater auf der Quittung, nur komisch, dass dieser das Geld niemals bekommen hat, da es schon weg war. Wir kann das passieren? Beim Abheben müsste doch eigentlich ein Ausweis gezeigt werden. Wenn es um so hohe Geldsummen geht, sollte schon ein Gewisses Maß an Sicherheit gegeben sein. Die Angelegenheit wurde an unseren Rechtsanwalt weitergegeben. Enttäuschend!

10.04.2017
by internet user

1 stars

Kontosperrung ohne Angabe von Gründen

Die ersten Transfers mit Bargeldabholung in ein fernes Land liefen problemlos. Dann gab es 3 fehlgeschlagene Versuche, Geld von meiner Kreditkarte zu...Mehr

Die ersten Transfers mit Bargeldabholung in ein fernes Land liefen problemlos. Dann gab es 3 fehlgeschlagene Versuche, Geld von meiner Kreditkarte zu senden, da mein Kreditkartenlimit bei dem angegebenen Betrag überschritten wurde. Beim 4. Versuch klappte es, jedoch wurde die Zahlung erst einmal ausgesetzt, und einige Zeit später kam die Mail, ich müsse anrufen. Also angerufen, ein paar Fragen beantwortet, und die Dame am Telefon hat die Zahlung dann manuell freigegeben. Keine 12 Stunden später wollte ich mich auf der Website anmelden, aber: "Es ist ein Fehler aufgetreten - Wir können Ihre Anfrage aktuell nicht bearbeiten. Bitte rufen Sie 0800 ... an, um Unterstützung zu erhalten." Also wieder angerufen, und man teilte mir mit, dass das Sicherheitsteam mein Konto dauerhaft gesperrt hätte, Grund konnte man mir nicht nennen, aber ich könne zukünftig Geld in einer Filiale senden. Nein danke! Laut Geschäftsbedingungen von moneygram kündigen Sie Konten, wenn wie bei mir Zahlungen von Kreditkarten mal nicht klappen (z.B. wegen Kartenlimits): "Wir können Ihnen ohne vorherige Ankündigung (sofern dies nicht gesetzlich erforderlich ist) und ohne Haftung kündigen oder Ihren Zugriff auf den MoneyGram Online-Service jederzeit aussetzen, [...] wenn: [...] Sie die Zahlung per Kreditkarte beantragen, die verfügbare Kreditlinie nicht ausreichend ist [...]". Aber was ist das für eine Vorgehensweise, deshalb ein Konto dauerhaft zu sperren?

17.03.2017
by thomas heinig

1 stars

Schlimmer geht nimmer.

Ich habe Geld gesendet mit Einzahlung auf dem Empfängerkonto. Laut Website ist das Geld innerhalb von ein paar Stunden auf dem Konto. Nun wartet der...Mehr

Ich habe Geld gesendet mit Einzahlung auf dem Empfängerkonto. Laut Website ist das Geld innerhalb von ein paar Stunden auf dem Konto. Nun wartet der Empfänger schon 3 Tage. Beim telefonischen Kundendienst wurde gesagt gäbe Verspätung 2-4 Tage . Da meinte ich na das ist ja morgen. Darauf wurde gesagt Vielleicht auch erst nächste Woche.da wurde ich Transfer Stornieren und als Barabholung neu machen. Da bekam ich die Auskunft Storno dauert 2-4 Tage. Absolut unglaublich. Nie wieder Moneygram. ich kann Azimo empfehlen.

18.06.2016
by Jürgen Nies

1 stars

ein stern ist noch zuviel

Man schickt geld weg was nie ankommt.Am telfon nur belogen und verarscht worden.Man wird so von woche zu woche weiter geschoben und geld bleibt...Mehr

Man schickt geld weg was nie ankommt.Am telfon nur belogen und verarscht worden.Man wird so von woche zu woche weiter geschoben und geld bleibt verschwunden.der einzigste der da die Wahrheit spricht sind die Dolmetscher die sofort sagen Finger weg von moneygram. so habe ich mal wieder 5000 Euro verloren

27.02.2016
by Münch

1 stars

Unmöglich

Obwohl mir an meine Emailadsresse die Verifizierung meiner persönlichen Daten gesendet wurde,wurde die getätigte Transaktion nicht durchgeführt.Hätte ...Mehr

Obwohl mir an meine Emailadsresse die Verifizierung meiner persönlichen Daten gesendet wurde,wurde die getätigte Transaktion nicht durchgeführt.Hätte deswegen beinahe einen Zahlungstermin versäumt! Warum, weiß ich nicht. Der Zugang zu meinem Konto und damit zur benötigten Information war versperrt,am Telefon wurde ich von einem zum anderen Mitarbeiter weitergereicht, aber keiner konte mir richtig Auskunft erteilen. Außer 2 Stunden,die ich am Telefon verplämpert habe, kein Ergebnis. Schon die Anmeldung verlief mit Problemen, weil auf der Webseite unzureichende Anweisungen zur Registrierung angegeben waren und diverse Namensbesonderheiten,wie zB ein Bindestrich, nicht eigegeben werden konnten.. Ich war lange Jahre Moneygramkunde in diversen Agenturen,aber nach dieser Erfahrung wars das.Übrigens funktionierte auch das Beschwerdeformular auf der Moneygramseite nicht ,mehr als 20 Minuten lief die kurze Mail,ohne dass sie abgeschlossen wurde.Dann habe ich abgebrochen.



Stellen Sie Fragen oder teilen Sie Ihre Meinung auf MoneyGram




Vergleichen Sie alle Optionen vor Ihrem nächsten Geldtransfer Jetzt vergleichen

Wichtige Angaben zu MoneyGram

Service-Informationen

Zeit, um ein Konto zu eröffnen Ein paar Minuten
Einzahlungsoptionen Kreditkarte
Debitkarte
Bankkonto
Bar
Auszahlungsoptionen Bar
Bankkonto
Lieferung per Nachnahme
Mobile Geldbörse
Mindestbetrag Neine
Höchstbetrag Ja
Verfügbare Sprachen
Français
English
Deutsch
Polski
Español
Português
Italiano
Persönliche Überweisung Ja
Geschäftskunden Neine
Erweiterte Währungsgeschäfte Neine
Erforderliche Dokumente ID, Nachweis der Adresse

Firmeninformationen

Art des Service Providers Globale Geldüberweisungsbetreiber
Aktiv seit 1996
Firmensitz Dallas, Texas, United States
Reguliert durch FCA

Kontaktangaben

Kontakt des Supports www.moneygram.com/us/en/contact-form
Geschäftszeiten 24/7
Telefon 1‑800‑926‑9400
Twitter @moneygramme
Facebook moneygram


Finden Sie den besten Anbieter für Ihre nächste Überweisung

Die Kosten für das Senden von Geld sind abhängig von dem gesendeten Betrag, den Ländern zwischen denen Sie das Geld transferieren und der Art des Transfers. Stellen Sie sicher, dass Sie vor jedem Transfer vergleichen, denn die Kosten ändern sich auch im Laufe der Zeit.

Lesen Sie Erfahrungsberichte über Unternehmen, die Geld transferieren

Erhalten Sie unabhängige Informationen über Unternehmen, die Geld transferieren, lesen Sie Kundenbewertungen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Sicherheitsinformationen und häufig gestellte Fragen.



Proudly made in Switzerland

Global Impact Finance Ltd
Rue Etraz 4
1003 Lausanne
Switzerland


Mobile Analytics