Wir sind wie ein Reise-Vergleichsportal, aber für Geldtransfers

Sie vergleichen vor der Buchung eines Fluges oder eines Hotelzimmers verschiedene Optionen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erhalten, nicht wahr? Dasselbe gilt auch für Geldüberweisungen: Wenn Sie Ihre Optionen vor einer Auslandsüberweisung vergleichen, können Sie bares Geld sparen.

Wir erklären Ihnen in diesem Beitrag, wie Monito Ihnen dabei helfen kann, bei jeder Auslandsüberweisung Geld zu sparen!

Warum Sie vor jedem Transfer Ihre Optionen vergleichen sollten

Wenn Sie Geld ins Ausland senden, berechnet Ihnen Ihre Bank oder Ihr Geldtransferanbieter häufig eine Gebühr und gibt Ihnen normalerweise einen Wechselkurs an, der unter dem aktuellen Devisenmittelkurs (auch Interbankenkurs genannt) liegt. Die Marge des Wechselkurses und der Gebühren hängt von den Währungen ab und davon, wie viel Sie überweisen möchten. Kurz gesagt: Die Gesamtgebühren setzen sich aus komplexen Faktoren zusammen, die man nur schwer überblicken kann.

An dieser Stelle kommt Monito ins Spiel. Unsere Geldtransfer-Suchmaschine vergleicht alle für Ihren Transfer verfügbaren Anbieter in Echtzeit. Sie sehen die Gesamtkosten einschließlich aller Gebühren sowie die Marge des Wechselkurses. Auf diese Weise können Sie die beste Option für Ihren Transfer auswählen.

  • Schritt 1

    Sagen Sie uns, von wo und wohin Sie Geld senden möchten

    Um unsere Geldtransfer-Suchmaschine zu nutzen, wählen Sie hier das Ausgangsland, das Zielland und den Betrag Ihres geplanten Geldtransfers.

    Überprüfen Sie, dass Sie den exakten Betrag für Ihre Transaktion angeben – viele Anbieter haben unterschiedlich hohe Gebühren für unterschiedliche Transfersummen.

  • Schritt 2

    Wählen Sie den besten Anbieter für Ihren Transfer

    Sobald Sie Ihre Suche starten, ruft unsere Geldtransfer-Suchmaschine die Informationen über den aktuelle Wechselkurs und Transfergebühren sämtlicher verfügbarer Geldtransfer-Dienstleister ab. Dieser Prozess liefert Ihnen detaillierte Vergleichsergebnisse und dauert nur wenige Sekunden.

    Die Ergebnisse werden nach Transferart angezeigt (z. B. zu einer Bankkonto-Bargeldabholung). In jedem Abschnitt werden die Anbieter vom günstigsten bis zum teuersten aufgelistet. Falls Ihnen die Transferdauer oder andere Faktoren wichtig sind, können Sie diese berücksichtigen.

  • Schritt 3

    Senden Sie Geld und sparen Sie Transfergebühren 

    Sobald Sie den für Ihre Anforderungen am besten geeigneten Anbieter ausgewählt haben, leiten wir Sie auf dessen Website weiter, wo Sie sich registrieren und Ihr Konto bestätigen müssen, bevor Sie Ihren Transfer durchführen.

    Die meisten Anbieter stellen Ihnen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten für Ihren Transfer zur Verfügung (z. B. Debit- oder Kreditkarten), aber die günstigste Option ist in der Regel eine lokale Online-Banküberweisung auf das Bankkonto des Anbieters in Ihrem Land.


Finden Sie den günstigsten Anbieter für Ihren nächsten Transfer
Geben Sie ein Land ein
Geben Sie ein Land ein