Wise Erfahrungen, Gebühren und Alternativen (Ehemals TransferWise)!

May 14, 2021

Wise (ehemals TransferWise) ist ein exzellenter Geldtransfer-Dienstleister (9,5/10), den die Experten von Monito uneingeschränkt empfehlen. Wise bietet seinen Nutzern ein Maß an Sicherheit und Transparenz, das auf dem Markt kaum zu übertreffen ist (10/10). Außerdem bietet Wise eine breite Palette an benutzerfreundlichen Services und Funktionen (9/10) und einige der besten Gebühren und Wechselkurse auf dem Markt (9.2/10). Alles in allem ist Wise in den Augen seiner Kunden ein äußerst geschätzter Service (9,7/10).

Was Monito an Wise gefällt

  • Durchgängig einer der günstigsten Geldtransfer-Dienstleister überhaupt
  • Niedrige und transparente Gebühren statt einer Wechselkursmarge
  • Eine gut gestaltete Smartphone-App, die das Senden und Empfangen von Geldtransfers unterstützt
  • Eine große Anzahl an verfügbaren Einzahlungsoptionen.

Was Monito an Wise stört

  • Bargeldauszahlungen werden nicht unterstützt.
recommendation icon

Monitos Empfehlung

Wise ist eine erstklassige Option für Geldtransfers ins Ausland, die wir vor allem für kleine bis mittlere Zahlungen auf ausländische Bankkonten empfehlen. Wenn Sie eine Bargeldauszahlung wünschen oder einfach nur sichergehen wollen, dass Sie bei Ihrer nächsten Überweisung den günstigsten Anbieter wählen, dann führen Sie im Voraus eine Suche mit der Geldtransfer-Suchmaschine von Monito durch, um das beste Angebot in Echtzeit zu finden.

Für wen ist Wise gedacht?

Mit einer globalen Reichweite, einem tadellosen Ruf und einer attraktiven Preisgestaltung ist Wise der ideale Anbieter für Nutzer, die sich günstige Geldtransfers mit nur einem einzigen Konto wünschen.

Wichtig📣: Wise war früher als TransferWise bekannt!

Seit Ende Februar 2021 heißt TransferWise nicht mehr TransferWise. Stattdessen nennt sich das Fintech-Startup nun Wise, um ein breiteres Service-Angebot effektiver zu vermarkten.

Seit der Gründung von TransferWise im Jahr 2011 ist viel passiert. Das Startup zählt inzwischen 10 Millionen Kunden aus vielen verschiedenen Ländern. Dabei ist das Versenden von Geld nicht mehr die einzige Leistung, die Kunden in Anspruch nehmen können. Das Multi-Währungs-Konto, Geschäftskonto und geplante zukünftige Leistungen gehen weit über das Angebot von Geldtransfers hinaus und machen Wise funktionell zu einer Bank. Das sollte sich in erster Linie auch in der Marke widerspiegeln.

Obwohl sich TransferWise in Wise umbenannt hat, hat sich für Sie nichts geändert. Sie haben weiterhin die Möglichkeit, sich mit Ihren bestehenden Passwörtern problemlos in ihr Konto einzuloggen. Wenn Sie einen Passwort-Manager nutzen, müssten Sie lediglich ihr altes TransferWise-Passwort für die neue Wise-Website einspeichern. Die Änderungen gelten auch für TransferWise Borderless (jetzt Wise Multi-Währungs-Konto) und TransferWise Business (jetzt Wise Business). Mehr über die Namensänderung erfahren Sie in der offiziellen Pressemitteilung und unserem Blogpost zu dem Thema.

Wie Monito den Service von Wise bewertet hat

Wie alle von Monito getesteten Dienstleister, wurde auch Wise anhand strenger Kriterien bewertet. Zu Beginn eröffneten unsere Experten ein Wise-Konto, um die Transfer-Dienstleistungen beurteilen zu können. Dabei haben wir die Einfachheit der Kontoeröffnung und die Transfer-Geschwindigkeit bewertet. Als Nächstes haben wir diese Punktzahl mit mehreren anderen Schlüsselkriterien abgewogen, darunter Kundenbewertungen, prozentualer Anteil der Gebühren an den Wechselkursmargen, Einzahlungsoptionen, Zugang zum Kundenservice sowie geschäftliche Metriken wie Transfervolumen, angemessene Autorisierung und Unternehmensgröße. Abschließend analysierten wir fast 700.000 Suchanfragen aus der Geldtransfer-Suchmaschine von Monito, um festzustellen, wie oft Wise in den letzten drei Monaten der günstigste Anbieter war und wie das Unternehmen im Vergleich zur Konkurrenz abgeschnitten hat. Das Ergebnis war ein zuverlässiger Überblick über die Preisgestaltung von Wise im Verhältnis zum Markt. Wie bei allen Monito-Reviews, wurde auch die Bewertung von Wise von mindestens einem anderen Monito-Experten bestätigt.

info icon

Sämtliche Bewertungen und Empfehlungen werden unabhängig von der Monito-Redaktion verfasst. Wenn Sie sich über unsere Links bei einem empfohlenen Dienstleister anmelden, verdienen wir unter Umständen eine kleine Provision.

Mehr erfahren

Vertrauenswürdigkeit

10

Background-Check

Wise unterliegt den Regulierungen der National Bank of Belgium (NBB) und ist innerhalb der Europäischen Union als ein autorisierter Finanzdienstleister zugelassen.

Sicherheit und Zuverlässigkeit

Die Website von Wise ist ausreichend abgesichert und verwendet erstklassige Sicherheitsprotokolle, einschließlich getrennter Benutzerkonten und HTTPS.

Unternehmensgröße

Wise wurde 2011 gegründet und ist ein großes und gut etabliertes Geldtransfer-Unternehmen, das im vergangenen Jahr, bei ca. 10 Millionen Kunden und 2000 Mitarbeitern, über 72 Milliarden US-Dollar transferiert hat.

Transparente Preisgestaltung

Wise bietet eine beeindruckend transparente Preisgestaltung an. Alle Überweisungen werden zum Mittelkurs abgewickelt und es wird nur eine geringe, klar ausgewiesene Gebühr erhoben.

Kann ich Wise vertrauen?

Mit einem Transfervolumen von über 70 Milliarden US-Dollar und mehr als 10 Millionen Kunden pro Jahr, ist Wise ohne Zweifel eine vertrauenswürdige Wahl.

Einlagensicherung und interne Sicherheitsmaßnahmen

Da Wise in Europa keine Banklizenz hält, sind die Kundengelder auch nicht über die Einlagensicherung geschützt. Allerdings ist dies auch gar nicht so wichtig, denn Wise hält sämtliche Kundengelder getrennt von den eigenen. Somit zählen sie auch im Falle einer Insolvenz nicht zur Vermögensmasse und sind somit vor fremden Ansprüchen geschützt.

Sie können sich also grundsätzlich sicher sein, dass Ihr Geld auch geschützt ist, wenn Wise in finanzielle Schwierigkeiten geraten sollte.

Intern ist ein separates Team für Sicherheitsfragen zuständig und überwacht rund um die Uhr verdächtige Überweisungen. So wird gewährleistet, dass Wise mindestens so sicher ist, wie traditionelle Banken. Wir haben allerdings den Eindruck, dass der Sicherheitsstandard hier sogar noch höher liegt.

Nutzerfreundlichkeit

9.0

Kontoeröffnung

Die Eröffnung eines Kontos bei Wise ist schnell und intuitiv, dank der übersichtlichen Benutzeroberfläche und den hilfreichen Eingabeaufforderungen.

Transfer durchführen

Geldtransfers mit Wise sind schnell und unkompliziert, egal ob Sie den Service zum ersten Mal nutzen oder ein Stammkunde sind.

Kundenservice kontaktieren

Wise macht es einfach, Hilfe zu finden, wenn sie benötigt wird und bietet ein detailliertes FAQ, eine Live-Chat-Funktion und einen telefonischen Support - die rund um die Uhr verfügbar sind.

Die Servicequalität von Wise

Die Eröffnung und Verwaltung eines Kontos, die Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice und die Beauftragung einer Zahlung mit Wise sind sehr bequem. Negativ fallen lediglich die begrenzten Empfangsmöglichkeiten auf.

Monitos Eindrücke während des Tests

Schnell, benutzerfreundlich und einfach zu bedienen. Die Website und die Mobile-App von Wise beeindruckten uns vor allem mit ihrer intuitiven Benutzerführung und den hilfreichen Hinweisen und Tipps. Wir finden die Website ansprechend und mochten die Tatsache, dass komplizierte Phrasen und Geldtransfer-Jargon vermieden wird. Außerdem überzeugte Wise durch seine ausgezeichnete Transparenz - wir waren beeindruckt von den fairen Wechselkursen und der klaren Aufschlüsselung der Gebühren, was uns viel Vertrauen in den Geldtransfer-Dienstleister gab.

info icon

So erreichen Sie den Wise Kundensupport – Kontakt per Telefon und E-Mail

Wise unterhält eine zuverlässige Telefonhotline und einen E-Mail-Support, die grundsätzlich für sämtliche Fragen und Probleme zur Verfügung stehen. Allerdings müssen Sie dazu in Ihrem Konto eingeloggt sein. Auf der Hilfe-Seite von Wise finden Sie die Schaltfläche „Einloggen“.

Um personalisierten Support zu erhalten, müssen Sie sich dort nur mit Ihren Zugangsdaten einloggen und anschließend ein Ticket eröffnen. Das erfolgt in der Regel in wenigen Minuten. Alternativ können Sie den Support auch ohne Konto unter support@wise.com erreichen. Die Social-Media-Kanäle von Wise geben ebenfalls schnelle Antworten, allerdings sind diese laut einigen Kundenbewertungen oft automatisiert und wenig aussagekräftig. Grundsätzlich gilt: Sie erreichen Wise bei Problemen in der Regel sehr schnell.

Gebühren und Wechselkurse

9.2

Transfers auf ein Bankkonto

Bei einem Drittel (33 %) der durchgeführten Monito-Suchen in den ersten drei Monaten des Jahres 2021 war Wise das beste Angebot.

Gebühren und Wechselkurse von Wise

Wise ist durchweg einer der günstigsten und wettbewerbsfähigsten Anbieter in den Suchmaschinenergebnissen von Monito.

Wie hoch sind die Wise-Gebühren und welche Wechselkurse kann ich erwarten?

Falls Sie regelmäßig über ihr Bankkonto SEPA-Überweisungen durchführen, sind Sie es vermutlich gewohnt, keine Gebühren zu bezahlen. Für Auslandsüberweisungen bei denen es zu einer Währungsumrechnung ist dies leider nicht der Fall. Dabei können sich Gebühren relativ leicht summieren und die Gesamtkosten in die Höhe schnellen lassen.

Da beruhigt es Sie sicherlich zu hören, dass die Gesamtkosten bei Wise deutlich geringer sind als bei traditionellen Banken. Wie hoch genau, hängt vom Ziel- und Ausgangsland der Überweisung ab. Wise berechnet grundsätzlich einen geringen Anteil der Überweisungssumme oder einen Mindestbetrag für kleinere Transfers als Gebühr.

Für Überweisungen von Euro-Konten an US-Dollar-Konten liegt diese bspw. bei 0,51 %. Überweisungen an Konten in Britischen Pfund erzeugen dagegen Gebühren in Höhe von ca. 0,45 %. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Gesamtgebühren in den meisten Fällen zwischen 0,35 % und 1,00 % liegen und damit völlig vertretbar sind.

Der Wise-Wechselkurs im Überblick

Im Gegensatz zu traditionellen Banken, wie der Sparkasse oder der Commerzbank, erhebt Wise keinen Wechselkursaufschlag. Denn Wise nutzt grundsätzlich den Mittelkurs, also den gerechtesten Wechselkurs, den Sie erwarten können. Besonders positiv fällt auf, dass dieser bei einem Transfer automatisch für einen Zeitraum von 24 Stunden bis 72 Stunden garantiert wird – ganz egal, ob sich der echte Wechselkurs in der Zeit zwischen Order und der Ausführung negativ entwickelt hat. So können Sie zu 100 % sichergehen, dass der Zahlungsempfänger den vereinbarten Betrag erhält.

SWIFT-Gebühren und Kreditkartengebühren bei Wise

In den meisten Fällen verwendet Wise Inlandskonten für die Annahme und das Überweisen von Geldbeträgen. Dies bedeutet, dass dabei keine Gebühren durch die überweisenden oder empfangenden Banken anfallen sollten.

Wenn Sie per Kreditkarte bezahlen, wird allerdings eine Kreditkartengebühr von 0,3 % - 2 % erhoben. Debitkarten-Zahlungen sind in vielen Währungen kostenlos. In einigen Ländern fällt jedoch auch eine hierbei eine Gebühr von 0,15 % – 2 % an.

Wise sendet bestimmte Währungen über das internationale SWIFT-Netzwerk, wofür die meisten Banken eine Empfangsgebühr berechnen. Überprüfen Sie daher unbedingt, wie hoch die Gebühren Ihrer Empfängerbank für den Empfang von SWIFT-Währungen sind. Dazu zählen bei Wise bspw.: JPY (Japanischer Yen), ZAR (Südafrikanischer Rand) oder USD (US-Dollar) für Überweisungen auf Bankkonten außerhalb der USA.

Wise kann grundsätzlich auch USD (US-Dollar) über SWIFT empfangen. Wenn Sie in den USA leben, werden Sie das allerdings vermeiden wollen, da lokale Banken in der Regel Gebühren für SWIFT-Zahlungen berechnen. Mit inländischen Überweisungen und ACH Direct Debit stehen kostenlose oder preiswertere Alternativen zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen daher nur SWIFT-Zahlungen vorzunehmen, wenn sich dies nicht vermeiden lässt.

AWV-Meldepflicht beachten

Planen Sie einen größere Transfer mit Wise? Dann sollten Sie in jedem Fall die AWV-Meldepflicht beachten. Ab 12.500 € müssen Sie Ihre Zahlung der Bundesbank melden - das gilt auch für Transfers innerhalb der EU!

Gebühren und Wechselkurse von Wise vergleichen

Kundenzufriedenheit

9.7

Kundenbewertung

Mit 4,7 von 5 Sternen aus mehr als 100.000 Bewertungen auf Trustpilot ist Wise einer der am besten bewerteten Geldtransfer-Dienstleister.

Anzahl positiver Bewertungen

Mit bisher mehr als 107.000 Vier- oder Fünf-Sterne-Bewertungen auf Trustpilot ist Wise in den Augen seiner Kunden zweifelsohne ein vertrauenswürdiger und zuverlässiger Service.

Kundenbewertungen zu Wise

Wise hat über alle Plattformen hinweg sehr positive Bewertungen von Kunden erhalten.

Was sind die Erfahrungen anderer Kunden mit Wise?

Wise hat ausgezeichnete Kundenbewertungen auf Trustpilot. Fast 90 % der Rezensenten bewerten das Unternehmen mit 5 Sternen. Das ist besonders beachtlich, da insgesamt über 100.000 Bewertungen verfasst wurden. Unten aufgeführt erhalten Sie eine Zusammenfassung der typischen Vor- und Nachteile aus Kunden-Rezensionen:

Vorteile:

👍🏻 Sehr schneller, transparenter und kostengünstiger Service

👍🏻 Exzellente Wechselkurse

👍🏻 Einfach zu bedienen und selbsterklärend

👍🏻 Exzellenter Kundenservice, hilfsbereit und sachkundig

👍🏻 Sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen zugänglich

Nachteile:

👎🏻 Identitätsüberprüfung bei Betrugsverdacht dauert teilweise sehr lange

👎🏻 In seltenen Fällen kommt es zu Verzögerungen bei internationalen Transfers

Wie Wise funktioniert

  • Schritt 01

    Vergleichen Sie die Gebühren von Wise

    Nutzen Sie das Monito-Vergleichstool, um die Wechselkurse und Gebühren von Wise zu verstehen und sicherzustellen, dass sie den günstigsten Geldtransfer-Dienstleister nutzen!

  • Schritt 02

    Eröffnen Sie ein Wise-Konto

    Melden Sie sich binnen kürzester Zeit bei Wise an. Sie können dies tun, indem Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden oder über Ihren Facebook- bzw. Google-Account einloggen.

  • Schritt 03

    Bereiten Sie Ihren Geldtransfer vor

    Geben Sie Ihren Transferbetrag an. Sie können Geld auf Ihr eigenes Konto im Ausland, an eine andere Person oder ein anderes Unternehmen senden.

  • Letzter Schritt

    Zahlen Sie Ihren Transferbetrag ein

    Senden Sie den Transferbetrag an Wise und starten Sie Ihren Geldtransfer!

    Testen Sie Wise jetzt!

Wise ist für seine nutzerfreundliche Web-App bekannt und lässt sich nahezu intuitiv bedienen. Um einen Geldtransfer zu beauftragen, müssen Sie lediglich den Überweisungsbetrag in Ihrer Ausgangswährung (bspw. Euro) in die Eingabemaske auf der Wise-Website eingeben.

Anschließend rechnet Wise den Betrag automatisch zum echten Wechselkurs um und bietet eine transparente Übersicht der Gesamtgebühren. Alternativ können Sie auch einen Zielwert in der Fremdwährung eingeben und Wise errechnet, wie viel Geld Sie überweisen müssen.

Sobald dies feststeht, können Sie mit der Schaltfläche „Jetzt loslegen“ die Gesamtkosten überprüfen und die Bankverbindung des Zahlungsempfängers hinzufügen. Wenn Sie kein Guthaben auf Ihrem Wise-Konto oder Ihrem Wise Multi-Currency-Account haben, werden Sie außerdem gebeten, die Zahlung durchzuführen. Dafür stehen Ihnen in der Regel folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Debitkarte
  • Kreditkarte
  • Apple- & Google Pay
  • Banküberweisung
  • Sofortüberweisung

So werden die meisten Wise-Überweisungen durchgeführt:

Wie Wise genau operiert hängt von Ihrem Zielland ab. In vielen Ländern unterhält das Unternehmen eigene lokale Bankkonten. Wenn Sie bspw. Geld nach Mexiko schicken möchten, überweisen Sie in der Regel die Summe in Euro auf ein Euro-Konto von Wise. Anschließend schickt Wise die Summe abzüglich der eigenen Gebühren von seinem mexikanischen Bankkonto in Mexikanischen Pesos zu Ihrem Zahlungsempfänger.

So findet rein technisch gesehen gar keine Auslandsüberweisung statt und Sie sparen einiges an Gebühren. Das beste dabei: In vielen Fällen kommen Zahlungen in wenigen Sekunden bei Ihrem Zahlungsempfänger an.

INFO: Falls Sie bereits Kunde bei N26 oder Monese sind, können Sie direkt aus Ihrer Banking-App eine Wise-Zahlung in Auftrag geben. Zusätzliche Gebühren fallen dabei nicht an!

Wise im Gebühren-Vergleich mit anderen Transfer-Dienstleistern:

Aktuell ist Wise wohl nicht umsonst einer der bekanntesten Transfer-Dienstleistern weltweit. Denn das Unternehmen bietet einen sehr zuverlässigen Service mit wirklich günstigen Gebühren an. Allerdings ist Wise nicht immer die günstigste und beste Wahl. Wir haben daher einmal Wise einmal mit PayPalCurrencyfairAzimo und anderen Transfer-Dienstleistern anhand aktueller Gebühren (Stand 09.11.2020) verglichen.

In den Spalten der Länder sehen Sie den Betrag, den ein Nutzer in der lokalen Währung bei einem Transfer über 1000 Euro erhält.  

Deutlich wird dabei, dass die Gebühren von Wise und anderen Anbietern durchaus stark variieren. Vor Ihrem Transfer sollten Sie sich daher in der Monito Suchmaschine über die für Sie beste Option informieren.

Wise

currencyfair

Azimo

PayPal

WorldRemit

TransferGo

USA

1.183 USD

1.184 USD

1.188 USD (günstigste Option!)

1.139 USD

1.175 USD

1.178 USD

Mexiko

23.811 MXN

-

24.252 MXN (günstigste Option!)

23.357 MXN

23.462 MXN

23.716 MXN

Indien

87.908 INR (günstigste Option!)

87.392 INR

86.842 INR

-

86.927 INR

87.266 INR

Vereinigte Arabische Emirate

4.309 AED (günstigste Option!)

4.267 AED

4.270 AED

-

-

-

Pakistan

186.963 PKR (günstigste Option!)

-

186.673 PKR

-

186.814 PKR

185.449 PKR

Kanada

1.534 CAD (günstigste Option!)

1.534 CAD (günstigste Option!)

1.514 CAD

1.483 CAD

1.526 CAD

1.527 CAD

Häufig gestellte Fragen

Monito.com

Impressum
Global Impact Finance Ltd
Avenue de Montchoisi 35
1006 Lausanne
Schweiz

Informationen zu unseren Kooperationen
Statt mit Werbebannern und Paywalls verdient Monito Geld durch Affiliate-Links zu einigen Unternehmen, die wir auf unserer Website vorstellen. Obwohl wir immer nach neuen und interessanten Optionen suchen, können wir nicht jeden Anbieter berücksichtigen. Unser umfangreiches Angebot an vertrauenswürdigen Affiliate-Partnern ermöglicht es uns, detaillierte, unvoreingenommene und lösungsorientierte Empfehlungen für alle Arten von Verbraucherfragen und -problemen zu geben. Auf diese Weise können wir unsere Nutzer mit den passenden Anbietern für ihre Bedürfnisse zusammenbringen und dabei ehrlichen Anbietern helfen, neue Kunden zu gewinnen. - ein Gewinn für alle Beteiligten. Auch wenn wir für einige Links auf Monito eine Provision erhalten, hat dies keinen Einfluss auf die Unabhängigkeit und Integrität unserer Meinungen, Empfehlungen und Bewertungen.