Monito.com
Mike Philipp

Deutsches Fernsehen im Ausland schauen – Wie geht das?

Nov. 15, 2022
Informationen zu unseren Kooperationen

Sie sind im Urlaub und sehnen sich nach deutschen Nachrichten, Fernsehsendungen oder Sportübertragungen? Dann sind Sie nicht allein – Viele Deutsche möchten auch im Ausland gerne weiter deutsches Fernsehen schauen. Leider ist dies oftmals auf Anhieb nicht möglich. Die Streams der Fernsehsender nutzen Geoblocking, um die Verfügbarkeit von Inhalten regional zu beschränken.

Allerdings gibt es einige Lösungen, die den Empfang von Fernsehsendungen überall auf der Welt ermöglichen. Was Sie dazu wissen müssen und wie Sie deutsches Fernsehen im Ausland schauen, erfahren Sie im Monito-Ratgeber. Viel Spaß! 💸

recommendation icon

Deutsches Fernsehen im Ausland: Fakten im Überblick

  • Es gibt zahlreiche Anbieter für Streaming und Video on Demand.
  • Die meisten Inhalte sind nicht im Ausland verfügbar (Geoblocking).
  • Geoblocking umgehen Sie mit einem Premium-VPN wie ExpressVPN jedoch problemlos.

Welche Möglichkeiten gibt es, um im Ausland Fernsehen zu schauen?

Wenn Sie in Deutschland Fernsehen schauen möchten, schalten Sie einfach Ihren Fernseher an. Tun Sie dies im Ausland empfangen Sie logischerweise hauptsächlich lokale Sender. In seltenen Fällen werden bestimmte deutsche Sender aber auch in Hotels in der Türkei, Griechenland und anderen touristischen Länder übertragen. Die Auswahl ist jedoch stark begrenzt.

Davon abgesehen lässt sich sagen, dass es zwei Möglichkeiten gibt, im Ausland deutsches Fernsehen zu empfangen:

  1. Video on Demand – Fernsehen auf Abruf aus Internetbibliotheken.
  2. Streaming – Live Streaming der beliebtesten deutschen Fernsehsender über das Internet.

Das Problem dabei ist, dass diese Inhalte in der Regel nur in Deutschland empfangbar sind. Mit einem VPN-Service wie ExpressVPN können Sie das Geoblocking umgehen und deutsches Fernsehen problemlos im Ausland empfangen.

Fernsehen direkt auf der Website des Fernsehsenders

Heutzutage stellen die meisten Sender Inhalte nach der Ausstrahlung kostenfrei im Internet bereit. Darüber hinaus gibt es oftmals die Möglichkeit, Live-Fernsehen zu schauen. Wir empfehlen, immer möglichst auf den Webseiten der Sender zu schauen, da die Inhalte dort hochauflösend sind und keine Kosten entstehen.

Beispiele:
Ard
ZDF
Prosieben

Die beliebtesten Streaming Services

Wenn Sie alle Fernsehsender an einem Ort haben möchten oder Ihr Lieblingssender keine Online-Mediathek anbietet, müssen Sie einen externen Service nutzen. Glücklicherweise gibt es zahlreiche Anbieter, die eine Vielfalt an TV-Sendern online bereitstellt. Der Nachteil ist, dass diese in der Regel nicht kostenfrei verfügbar sind. Die Kosten variieren je nach Dienst.

Joyn – TV-Streaming von Prosieben

Joyn ist ein Streamingdienst, der seit 2019 sein Angebot kontinuierlich ausbaut. Besonders interessant dabei ist, dass Kunden hier auch exklusive Eigenproduktionen sehen können. Das unterscheidet Joyn von vielen anderen Anbietern. Joyn bietet ein relativ umfangreiches kostenfreies Angebot an 60 Sendern und eine vielseitige Online-Mediathek. Joyn Plus+ kostet 6,99 € im Monat und bietet eine noch größere Auswahl an Serien und Filmen. Außerdem lassen sich mehr als 70 Live-TV-Sender und acht Pay-TV-Sender empfangen. Joyn-Plus-Abonnenten können zudem Hollywood Blockbuster und bekannte Serien empfangen.

Wir finden, dass Joyn eine der besten Möglichkeiten ist, deutsches Fernsehen kostenfrei zu empfangen. Zu beachten ist jedoch, dass Sender der RTL-Gruppe nicht verfügbar sind.

info icon

Joyn ist nur in der EU und dem EWR verfügbar. Wenn Sie Joyn in der Türkei oder einem anderen Drittland empfangen möchten, benötigen Sie ExpressVPN oder einen anderen VPN-Service.

Zattoo – Die unabhängige Allrounder-Plattform

Zattoo ist ebenfalls kostenfrei und bietet Zugang zu 127 TV-Sendern. Die mobile Nutzung ist dabei unlimitiert. Für die Nutzung auf einem Smart-TV gibt es ein festes Zeitkontingent von 30 Stunden pro Monat. Wer mehr schauen möchte, muss auf Zattoo Premium (9,99 € pro Monat) oder Zattoo Ultimate (13,99 € pro Monat) upgraden. Mit beiden Angeboten sind 147 TV-Sender (größtenteils in HD) verfügbar. Zattoo Ultimate bietet zudem die Möglichkeit, bis zu 100 Aufnahmen durchzuführen. Eine On-Demand Mediathek gibt es ebenfalls. Diese steht im vollen Umfang jedoch nur den kostenpflichtigen Abos zur Verfügung.

info icon

Zattoo ist nur in der EU und dem EWR verfügbar. Wenn Sie Zattoo im Karibik-Urlaub empfangen möchten, benötigen Sie ExpressVPN oder einen anderen VPN-Service.

RTL+ - TV-Streaming von RTL

RTL+ hieß früher TVNow. Durch die Umbenennung hat sich am Konzept jedoch nichts geändert. Da RTL+ der Streamingservice der RTL-Gruppe ist, sind Prosieben und andere Konkurrenzsender nicht verfügbar. Personen, die hauptsächlich RTL schauen, wird dies jedoch nicht stören. Ähnlich wie bei Joyn gibt es auch bei RTL+ exklusive Produktionen, die nur über den Streaming-Service empfangbar sind. Die Basisversion von RTL+ ist kostenfrei. Für die volle Mediathek zahlt man dagegen 4,99 € pro Monat, bzw. 7,99 € pro Monat, wenn man diese werbefrei genießen möchte.

info icon

RTL+ ist nur in Deutschland, Österreich der Schweiz und Luxemburg verfügbar. Wenn Sie RTL+ im Urlaub sehen möchten, benötigen Sie ExpressVPN oder einen anderen VPN-Service.

DAZN – Premium Sport-Streaming

DAZN strahlt die Bundesliga, die Champions League und zahlreiche andere europäische Fußballligen live in Full-HD aus. Außerdem können Sie damit NFL, NBA, UFC und einige andere Sportligen empfangen. Das Streamen mit DAZN ist grundsätzlich nur in dem Land möglich, in dem das Abo abgeschlossen wurde. Allerdings gibt es eine Ausnahme: Kunden können sich zur Portabilität im Ausland verifizieren lassen. Damit kann man auch in allen anderen europäischen Ländern DAZN schauen.

info icon

Um DAZN auch im Auslandsurlaub zu schauen, benötigen Sie ExpressVPN oder einen anderen VPN-Service.

Zahlreiche andere Anbieter

Es gibt noch zahlreiche weitere Streaming Anbieter für Fernseh-Inhalte. Wir haben Ihnen in diesem Beitrag unsere Favoriten vorgestellt. Sie sind noch nicht überzeugt? Dann werfen Sie einen Blick auf Testberichte und Vergleiche im Internet. So finden Sie sicherlich einen Anbieter, der perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt.

Braucht man ein kostenpflichtiges Abo, um Fernsehen online zu empfangen?

In der Regel braucht man kein kostenpflichtiges Abo, um Fernsehen online zu empfangen. Wir empfehlen die Apps der Fernsehsender, wenn Sie über ein mobiles Gerät fernsehen möchten. Möchten Sie dagegen über Ihren PC fernsehen, sollten Sie direkt auf die Website der Fernsehsender zugreifen. Bevor Sie sich für einen Streamingservice entscheiden, sollten Sie die einzelnen Anbieter miteinander vergleichen. Als Kunde können Sie bei allen vorgestellten Diensten ein 30-tägiges Probeabo abschließen. In 30 Tagen werden Sie schnell feststellen, welcher TV-Anbieter Ihnen am meisten zusagt.

Der VPN-Service macht im Ausland den Unterschied

Es gibt zahlreiche kostenfreie VPN-Anbieter, die ebenfalls damit werben, dass Sie damit im Ausland fernsehen können. Leider trifft dies nicht immer zu. Oftmals ist die Geschwindigkeit nicht ausreichend. Außerdem sind die IP-Adressen vieler VPN-Anbieter bei den bekannten Streaming-Portalen blockiert.

Wir raten daher zu einem zuverlässigen Premium-VPN wie ExpressVPN. Damit empfangen Sie Ihren Fernseh-Stream in hoher Qualität und mit absoluter Sicherheit in jedem Land der Welt.

Fazit: Fernsehen im Ausland schauen ist kein Hexenwerk

Heutzutage gibt es von fast jedem Fernsehsender einen Stream in guter Qualität. Es ist daher grundsätzlich kinderleicht, weltweit deutsches Fernsehen zu empfangen. Die Anbieter der Streams versuchen allerdings durch Geoblocking die Verfügbarkeit in bestimmten Regionen einzuschränken. Mit einem hochwertigen VPN-Service kann man dies problemlos umgehen. Unser Tipp: Vergleichen Sie verschiedene Anbieter und nutzen Sie Testversionen, um sicherzustellen, dass Sie sich für das beste Setup entscheiden!

Sie möchten im Ausland streamen? Dann erfahren Sie hier mehr darüber:

Youtube
Netflix
Prime Video
Disney Plus

Warum Sie Monito vertrauen können

Sie kennen die oft unverschämten Kosten für Überweisungen ins Ausland wahrscheinlich nur zu gut. Nachdem sie 2013 selbst mit dieser Frustration konfrontiert waren, starteten die Monito-Gründer François, Laurent und Pascal eine Geldtransfer-Suchmaschine, um die besten Geldtransferdienste auf der ganzen Welt zu vergleichen.

Heute vertrauen rund 8 Millionen Menschen jedes Jahr auf die preisgekrönten Vergleiche, Bewertungen und Leitfäden von Monito. Unsere Empfehlungen werden durch Millionen von Preisdatenpunkten und Dutzende von Expertentests gestützt - so können Sie beruhigt die beste Entscheidung treffen.

Erfahren Sie mehr über Monito
  • Über 15 Millionen Nutzer auf der ganzen Welt vertrauen Monito.

  • Die Experten von Monito verbringen zahlreiche Stunden mit dem Testen und Vergleichen von Geldtransfer-Dienstleistern.

  • Partnerprovisionen beeinflussen niemals unsere Unabhängigkeit

Monito.com

Impressum
Global Impact Finance Ltd
Rue du Pont 22
1003 Lausanne
Schweiz

Informationen zu unseren Kooperationen
Statt mit Werbebannern und Paywalls verdient Monito Geld durch Affiliate-Links zu einigen Unternehmen, die wir auf unserer Website vorstellen. Obwohl wir immer nach neuen und interessanten Optionen suchen, können wir nicht jeden Anbieter berücksichtigen. Unser umfangreiches Angebot an vertrauenswürdigen Affiliate-Partnern ermöglicht es uns, detaillierte, unvoreingenommene und lösungsorientierte Empfehlungen für alle Arten von Verbraucherfragen und -problemen zu geben. Auf diese Weise können wir unsere Nutzer mit den passenden Anbietern für ihre Bedürfnisse zusammenbringen und dabei ehrlichen Anbietern helfen, neue Kunden zu gewinnen. - ein Gewinn für alle Beteiligten. Auch wenn wir für einige Links auf Monito eine Provision erhalten, hat dies keinen Einfluss auf die Unabhängigkeit und Integrität unserer Meinungen, Empfehlungen und Bewertungen.