N26 vs Revolut

Aug 6, 2021

N26 und Revolut sind zwei herausragende Neobanken mit einer Vielzahl an interessanten Funktionen und Dienstleistungen. Doch welche Bank ist die bessere Option für Reisende und bietet die besten Wechselkurse? Und wo erhalten Nutzer die beste Möglichkeit, ihr Geld digital zu verwalten?

Wir vergleichen in diesem Artikel N26 mit Revolut und erklären Ihnen, welche der beiden Neobanken am besten für Sie geeignet ist. Viel Spaß! 💸

N26 vs. Revolut: Kontomodelle und Gebühren

Beide Neobanken bieten in ihren kostenlosen Kontomodellen eine Vielzahl an Funktionen. Diese können jedoch leicht variieren, je nachdem in welchem Land Sie die Bankkarte einsetzen. Bei keinem der beiden Konten fallen Buchungsgebühren oder andere Gebühren für Grundfunktionen an. Sie müssen jedoch an einigen anderen Stellen Gebühren entrichten. Beachten Sie, dass die Gebühren für beide Neobanken von Land zu Land variieren können. Alle hier genannten Informationen beziehen sich auf die Eurozone.

Alltägliches Banking: N26

Insgesamt bieten sowohl N26 als auch Revolut sehr großzügige Bankdienstleistungen im Rahmen ihrer kostenlosen Kontomodelle an. Sie erhalten ein Girokonto mit den grundlegenden Funktionen, die Sie erwarten, und profitieren von Benachrichtigungen, Budgetierung, Finanzplanung, Geldtransfers und verschiedenen anderen Funktionen. Revolut erhebt möglicherweise Gebühren für schnellere Überweisungen oder für Überweisungen auf Konten, die nicht bei Revolut geführt werden. N26 erhebt für diese Leistungen keine Gebühren. Außerdem funktioniert Revolut eher wie eine Prepaid-Karte mit mehreren Währungen als ein vollwertiges Bankkonto. Wenn Sie sich also mehr Funktionalität wünschen, ist N26 im Vorteil. N26 verfügt über eine Banklizenz, die von der deutschen Finanzaufsichtsbehörde reguliert wird, und ist Mitglied des deutschen Einlagensicherungssystems, das alle Einlagen in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union bis zu einem Betrag von 100.000 € absichert. Bei Revolut gibt es ebenfalls eine 100.000 € Einlagensicherung, die allerdings noch nicht für alle Nutzer greift.

Auslandseinsatz: N26

N26 erhebt keine Gebühren für den Einsatz der Debitkarte im Ausland, während Revolut 0% bis 2,00 % auf die ersten 1.000 € oder den Gegenwert und danach 2,00 % berechnet.

Geldabheben: Unentschieden

Revolut bietet ein besseres Angebot, wenn Sie weniger als 1.333 € pro Monat im Ausland abheben, während N26 ein besseres Angebot bietet, wenn Sie mehr als diese Summe abheben müssen.

Debitkarte erhalten: Unentschieden

Obwohl Revolut normalerweise Gebühren für die Zusendung einer Debitkarte erhebt, erhalten Sie die Karte kostenlos, wenn Sie sich über Monito anmelden. N26 erhebt keine Gebühren für die Zusendung einer Debitkarte. Beide Unternehmen erheben Gebühren für Ersatzkarten und Lieferungen.

Auslandsüberweisung: Unentschieden

Die Preisgestaltung von N26 für den Währungsumtausch ist einfach und transparent, da der Dienst über Wise (früher TransferWise) abgewickelt wird. Wise ist durchweg einer der günstigsten Anbieter für internationale Geldtransfers. Die Preisgestaltung von Revolut ist komplexer und hängt von der Währung, dem Handelsvolumen und davon ab, ob Sie die Währung während oder außerhalb der Marktzeiten umtauschen. Außerdem müssen Sie einen Aufschlag von £5,00/€6,00 zahlen, wenn Sie möchten, dass das Geld schneller als in den üblichen 3-5 Tagen bei Revolut ankommt.

Aufschlüsselung von Kontomodellen und Gebühren

Hier finden Sie weitere Informationen, die Ihnen helfen sollen, die richtige Entscheidung zu treffen.

N26-Kontomodelle

N26 bietet vier Kontomodelle für Kunden aus der Eurozone an:

N26 Basic für 0,00 € pro Monat bietet kostenlose Abhebungen am Geldautomaten in Euro und kostenlose Zahlungen in jeder Währung.

N26 Smart für 4,99 € pro Monat bietet zusätzlichen Telefonsupport.

N26 You für 9,90 € pro Monat bietet die Funktionen des N26 Basic-Tarifs sowie kostenlose Abhebungen weltweit und ein Versicherungspaket der Allianz.

N26 Metal für 16,90 € pro Monat bietet die Funktionen des N26 You-Tarifs sowie einen speziellen Kundensupport und exklusive Partnerangebote.

N26 Gebühren

Hier sehen Sie, welche Kosten auf Sie zukommen, wenn Sie sich anmelden und N26 nutzen. Beachten Sie, dass diese Gebühren nur für N26-Konten in der Eurozone gelten.

Kostenfreie Funktionen von N26:

N26 erhebt keine Gebühren für die folgenden Funktionen und Leistungen:

  • Keine Gebühren für den Besitz einer N26 Debitkarte, einschließlich 3D Secure
  • Keine Kontoführungsgebühren und keine Notwendigkeit, einen Mindestkontostand zu halten
  • Keine Kontoschließungsgebühren
  • Kostenloses Online-Banking mit Finanzplanung und Budgetierung, Geldstatistiken, Überweisungen, Lastschriften, Daueraufträgen, Push-Benachrichtigungen und Support
  • Drei Kostenlose Abhebungen an Geldautomaten in der Eurozone pro Monat

Kostenpflichtige Funktionen von N26:

N26 erhebt folgende Gebühren:

  • Geld abheben in anderen Währungen als Euro - Bei N26 You und Metal ist dies kostenlos, N26 Basic berechnet 1,70 % des abgehobenen Betrags
  • Überziehungsgebühr von 8,90 %
  • Eine Überweisungsgebühr von 0,35 % bis 2,85 %, je nach Währung (über Wise, das frühere TransferWise)
  • Normale Ersatzkarten kosten 6,00 €
  • Ersatzkarten aus Metall kosten 45,00 €
  • Der Expressversand einer Karte kostet zusätzlich 25,00 €
  • N26 erhebt noch einige andere Gebühren.

N26 bietet aktuell keine Kreditkarten an

Revolut-Kontomodelle

Revolut bietet vier Tarife für Kunden aus der Eurozone an:

Revolut Standard für 0,00 € pro Monat bietet kostenlose Bankkonten, gebührenfreie Abhebungen an Geldautomaten bis zu 200 € und gebührenfreien Währungsumtausch bis zu 6.000 € pro Monat.

Revolut Plus für 2,99 € pro Monat mit allen Funktionen des Standard-Tarifs und verschiedenen Versicherungsvorteilen.

Revolut Premium für 7,99 € pro Monat bietet die Funktionen des Plus-Tarifs sowie eine Kranken- und Reiseversicherung, vorrangigen Support, Zugang zu Kryptowährungen, virtuelle Karten und keine Gebühren für den Währungsumtausch in beliebiger Höhe.

Revolut Metal für 13,99 € pro Monat mit den Funktionen des Premium-Tarifs sowie 0,10 % Cashback in Europa und 1,00 % Cashback außerhalb Europas bei Kartenkäufen und einem exklusiven Concierge-Service.

Revolut-Gebühren

Hier erfahren Sie, welche Kosten auf Sie zukommen, wenn Sie sich anmelden und Revolut nutzen. Bitte beachten Sie, dass diese Gebühren nur für Revolut-Konten in der Eurozone gelten.

Kostenfreie Funktionen von Revolut

Revolut erhebt keine Gebühren für die folgenden Funktionen und Dienstleistungen:

  • Kostenloses Online-Banking, einschließlich Finanzplanung und Budgetierung, Geldstatistiken, wiederkehrende Zahlungen, Push-Benachrichtigungen und Support
  • Einzahlung von Geld auf Ihr Konto, es sei denn, es stammt von einer kommerziellen oder einer außerhalb des EWR ausgestellten Kreditkarte
  • Die Ausstellung Ihrer ersten Revolut-Karte, wobei Sie allerdings für die Lieferung bezahlen müssen
  • Ausstellung Ihrer ersten virtuellen Karte
  • Abhebungen bis zu 200 € pro Monat
  • Überweisungen an andere Revolut-Nutzer

Kostenpflichtige Funktionen von Revolut

Revolut erhebt Gebühren für die folgenden Leistungen. Diese Gebühren gelten für den Basic-Tarif:

  • Ersatzkarten von Revolut kosten 6,00 €
  • Die Zustellgebühr für Revolut-Karten beträgt 5,50 € für die Standardzustellung und 19,99 € für die Expresszustellung
  • Abhebungen am Geldautomaten ab den ersten 200 € im Monat werden mit 2,00 % des abgehobenen Betrags berechnet
  • Turbo-Überweisungen kosten 6,00 €
  • Zahlungen auf Bankkonten außerhalb von Revolut können gebührenpflichtig sein, je nachdem, wo das Zielkonto geführt wird
  • Bei einigen Währungswechseln fällt eine Gebühr von 0,50 bis 2,00 % des Gesamtbetrags an
  • Es können Gebühren für die Aufladung Ihres Kontos mit einer Debit- oder Kreditkarte anfallen

N26

Revolut

Karte

Kontomodell

Standard

Standard

Monatliche Gebühren

0.00 €

0.00 €

Gebühren Geldabheben im Ausland

1.70 %

0.00 % auf die ersten 200 €, 2.00 % danach

Zahlungen im Ausland

0.00 %

0.00 %-2.00 % auf die ersten 200 €, 2.00 % danach

Auslandsüberweisung

0.35 %-2.85 % abhängig von der Währung (Wise)

0.30 % (min. 0.30 €, max. 5.00 €); 3.00 € (für USD, GBP, EUR, CHF), 5.00 € (andere Währungen)

Liefergebühren Debitkarte

0.00 €

5.50 €

Liefergeschwindigkeit Debitkarte

Bis zu 10 Werktage

Bis zu 9 Werktage

Liefergebühren Debitkarte (Express)

22.00 €

19.99 €

Liefergeschwindigkeit Debitkarte (Express)

2-3 Tage mit UPS

4 Tage

Mehr über N26Mehr über Revolut

Daten ermittelt am 01.08.2021

recommendation icon

Beste Kontomodelle und Gebühren: N26

N26 Debitkarte vs. Revolut Debitkarte - Funktionen

Oberflächlich betrachtet scheinen die N26- und Revolut-Debitkarten sehr ähnlich zu sein. Beide Neobanken bieten eine Mastercard in der Eurozone, die kontaktloses Bezahlen, Apple Pay und Google Pay ermöglichen.

Es gibt jedoch einen wichtigen Unterschied: N26 berechnet keine Gebühren für Kartentransaktionen in einer Fremdwährung, während Revolut bis zu zwei Prozent des ausgegebenen Betrags berechnet. Aus diesem Grund würden wir N26 gegenüber Revolut empfehlen, wenn Sie viel reisen.

Beide Anbieter bieten elegante Karten in modernem Design an, wobei die exklusivsten Tarife auch Metallkarten enthalten. Außerdem können Sie bei beiden Anbietern Ihre Debitkarte ganz einfach über ihre mobilen Apps sperren lassen, falls diese verloren geht oder gestohlen wird.

Revolut bietet auch virtuelle Karten an, was bei N26 nicht möglich ist.

N26

Revolut

Karte

Kontaktlos

3D Secure

Apple Pay

Google Pay

Virtuelle Karten

Mehr über N26Mehr über Revolut

Daten ermittelt am 01.08.2021

recommendation icon

Beste Karten Funktionen: N26

N26 vs. Revolut: Wie schneiden die Konten im Vergleich ab?

N26 und Revolut haben unterschiedliche Ansätze für das Banking-Erlebnis gewählt.

Das Kontoerlebnis: N26

N26 konzentriert sich ganz darauf, eine gute Alternative zum traditionellen Bankkonto zu bieten. Kunden erhalten Zugang zu Funktionen wie Überziehungskredite, Zinsen auf Sparkonten und andere Möglichkeiten, das eigene Geld zu verwalten. Revolut ist etwas eingeschränkter, da es sich im Grunde um eine Prepaid-Karte handelt, die Ihnen die Möglichkeit bietet, Geld in mehreren Währungen zu halten und ins Ausland zu versenden.

Bei N26 können Sie Ihr Konto sowohl über die Smartphone-App als auch über ein Online-Banking-Portal verwalten, während Revolut nur über die App verfügbar ist

Was das Banking-Erlebnis angeht, hat N26 unserer Meinung nach einen leichten Vorteil.

Saldo in verschiedenen Währungen: Revolut

Revolut bietet insgesamt 28 verschiedene Währungen an, in denen Kontoinhaber Guthaben halten können. N26 ist dagegen auf Euro beschränkt.

Andere Banking-Funktionen: N26

N26 bietet ein paar Funktionen, die Revolut nicht hat. Dazu gehören Sparkonten und Überziehungskredite in Deutschland und Österreich.

Konto aufladen: N26

Bei N26 können Sie Ihr Konto nur durch eine Banküberweisung, Bareinzahlung oder per Debit-, bzw. Kreditkarte aufladen. Mit Revolut sind Bareinzahlungen aktuell noch nicht möglich.

N26

Revolut

Bankverbindung

EUR

EUR

Einzahlmöglichkeiten

Bargeld, Überweisung, Debit- oder Kreditkarte

Überweisung, Debit- oder Kreditkarte

Mehrere Währungen verfügbar

AUD, BGN, CAD, CHF, CZK, DKK, EUR, GBP, HKD, HRK, HUF, JPY, NOK, PLN, RON, SEK, USD, ZAR

Zinsen auf Erspartes

Bis zu 1.48 %

Dispokredit

In DE und AT

Dispokreditzinsen

8.90 % p.a

Gemeinschaftskonten

Plattformen

Online, Mobile App

Mobile App

Einlagensicherung

Up to €100,000

Variiert

Mehr über N26Mehr über Revolut

Daten ermittelt am 01.08.2021

recommendation icon

Beste Konto-Funktionen: N26

N26 vs. Revolut: Verfügbarkeit und Kundenzufriedenheit

Merkmale und Funktionen sind nicht alles. Sie sollten auch wissen, wo die Leistungen verfügbar sind und was andere Kunden von ihnen halten.

Verfügbarkeit: Revolut

N26 bietet Konten in Deutschland, Österreich, Irland, Frankreich, Spanien, Italien, den Niederlanden, Belgien, Portugal, Finnland, Luxemburg, Slowenien, Estland, Griechenland, der Slowakei, dem Vereinigten Königreich, Polen, Schweden, Dänemark, Norwegen, Liechtenstein, Island und den USA an. Revolut ist im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), in Australien, Kanada, Singapur, der Schweiz, Japan und den Vereinigten Staaten erhältlich.

Verfügbare Sprachen: Revolut

Revolut bietet seine Dienste in mehr als 24 Sprachen an, während N26 derzeit nur in fünf Sprachen verfügbar ist. Revolut hat eine begrenztere Anzahl an Sprachen für den Kundensupport und ist in Englisch und Polnisch, Spanisch, Japanisch, Französisch, Portugiesisch, Litauisch und Deutsch verfügbar. Der N26-Support ist in noch weniger Sprachen verfügbar: Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch und Italienisch.

Anzahl an Kunden: Revolut

Revolut hat mehr als doppelt so viele Kunden wie N26: Revolut hat derzeit mehr als 15 Millionen Kunden, während N26 mehr als 7 Millionen hat.

Kundenzufriedenheit: Revolut

Die Kunden lieben Revolut. Auf Trustpilot wird der Dienst mit 4,3/5 Sternen bewertet, bei mehr als 79.000 Bewertungen. N26 schneidet nicht ganz so gut ab, aber fast, mit einem Durchschnitt von 3,7/5 Sternen bei fast 16.000 Bewertungen.

Verfügbarkeit des Kundensupports: Revolut

Revolut bietet den ganzen Tag über einen Live-Chat mit Support-Mitarbeitern an. Der Live-Chat-Support von N26 ist nur zwischen 7 Uhr morgens und 23 Uhr abends (Deutsche Zeit) verfügbar.

N26

Revolut

Verfügbare Länder

EU/EWR, außer Kroatien, Bulgarien, Zypern, Malta Tschechien, Ungarn, Lettland, Litauen, Rumänien

EU/EWR, USA, Australien, Singapur, Schweiz, Japan

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch

Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Japanisch, Litauisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch und Spanisch sowie neuerdings auch Bulgarisch, Dänisch, Kroatisch, Niederländisch, Estnisch, Finnisch, Lettisch, Norwegisch, Schwedisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch und Ungarisch.

Anzahl an Kunden

7 Mio

16 Mio

Trustpilot Score

3.7/5 (16K Bewertungen)

4.3/5 (88K Bewertungen)

Kundenservice

In-App-Chat (täglich 07:00 - 23:00 Deutsche Zeit) und E-Mail

In-App-Chat (24/7)

Kundenservice Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch

Deutsch, Englisch, Polnisch, Spanisch, Japanisch, Französisch, Portugiesisch, Litauisch

Mehr über N26Mehr über Revolut

Daten ermittelt am 01.08.2021

recommendation icon

Beste Verfügbarkeit und Kundenzufriedenheit: Revolut

N26 vs Revolut: App-Funktionen und Bewertungen

Die Smartphone-Apps von N26 und Revolut haben ähnliche Funktionen und Merkmale. Beide bieten Sofortbenachrichtigungen, die Möglichkeit, die Karte zu sperren sowie Finanzplanung und Budgetierung.

Wenn es um die Bewertungen der Apps geht, hat die Revolut-App sowohl auf Apple- als auch auf Android-Geräten die Nase vorn mit jeweils 4,7 von 5 Punkten. Die N26-App schneidet auf Apple-Geräten mit 4,5 von 5 Punkten immer noch sehr gut ab, auf Android-Geräten mit einer Bewertung von 3,8 jedoch weniger gut.

N26

Revolut

Google Play Store Bewertung

3.8/5 (95K Bewertungen)

4.7/5 (1.2M Bewertungen)

Apple App Store Bewertung

4.5/5 (6K Bewertungen)

4.7/5 (23K Bewertungen)

Push-Nachrichten

Karte In-App sperren

Automatische Ausgabenkategorisierung

Spardosen

Mehr über N26Mehr über Revolut

Daten ermittelt am 01.08.2021

recommendation icon

Beste App: Revolut

N26 vs Revolut: Das Fazit

Unser detailliertes Fazit und unsere Empfehlungen können Sie unten einsehen. Wenn es um Währungswechsel und Reisen geht, hat N26 unserer Meinung nach die Nase vorn. Da N26 keine Gebühren für Ausgaben im Ausland verlangt, ist es deutlich günstiger als Revolut und die Partnerschaft mit Wise garantiert Ihnen Auslandsüberweisung zu besonders niedrigen Gebühren.

N26

Revolut

Vorteile

  • Das umfassendste digitale Bankkonto, das in Europa erhältlich ist
  • Kein monatliches Limit für kostenfreien Währungswechsel bei Kartentransaktionen in Fremdwährungen
  • Einlagen sind bis zu 100.000 € durch das deutsche Einlagensicherungssystem versichert
  • Sowohl im Internet als auch über eine mobile App verfügbar
  • Partnerschaft mit Wise für internationale Geldtransfers, das von Monito mit 9,2/10 Punkten bewertet wurde
  • Tolle Wechselkurse und hohe Limits, bevor ein Aufschlag für den Währungswechsel auf Kartentransaktionen erhoben wird
  • Sie können bis zu 25 Währungen halten und sofort Geld zwischen ihnen umtauschen
  • Benutzerfreundliche App mit vielen Funktionen
  • Sofortige Aufladung mit Kredit-/Debitkarten (obwohl eine zusätzliche Gebühr anfallen kann)

Nachteile

  • Einige Funktionen sind nur in Deutschland und Österreich verfügbar (Dispokredit, Cash26, etc.)
  • Niedrige Trustpilot-Bewertung von 3.7/5
  • Nicht das richtige Konto, wenn Sie Geld aus dem Ausland in verschiedenen Währungen erhalten
  • Sie können nicht mehrere Währungen halten
  • Kundenservice nur über den In-App-Live-Chat verfügbar
  • Sie erhalten nur lokale Kontodaten für Ihr Wohnsitzland
  • Schlechte Wechselkurse während des Wochenendes
  • Nur über die mobile App verfügbar
  • 5,50 € Kartenversandgebühr (wenn Sie nicht den Link von Monito verwenden)
  • Kundenservice nur über den In-App-Live-Chat verfügbar

Einzigartiger Aspekt

Mit Cash26 können Sie bei ausgewählten Einzelhändlern (11,5k Standorte in Deutschland, 2k in Österreich) kostenlos Bargeld abheben oder Bargeld einzahlen (die ersten 100 € pro Monat kostenlos, danach 1,5 % Gebühren).

Zusatzangebote wie Pay-per-Day-Reiseversicherungen, der Handel mit Kryptowährungen, automatische Spenden und das Aufrunden von Transaktionen sind über die App leicht zu verwalten.

Mehr über N26Mehr über Revolut

Daten ermittelt am 01.08.2021

recommendation icon

Monitos Urteil:

Wir empfehlen N26 für EU-Bürger, die ein kostengünstiges, vollwertiges Bankkonto für flexible Ausgaben suchen. Für diejenigen, die bereits mit ihrem bestehenden Bankkonto zufrieden sind und nach einer Möglichkeit suchen, ihre Ausgaben im In- und Ausland zu vereinfachen, kann Revolut mit seinen cleveren In-App-Funktionen und niedrigen Gebühren die ideale Lösung sein. Damit hat Revolut einen leichten Vorteil für Vielreisende, Expats und Online-Ausgaben, während N26 etwas kostengünstigeres Banking anbietet.

Finden Sie die beste Neobank für Reisen! 🌍💳

Warum Sie Monito vertrauen können

Sie kennen die oft unverschämten Kosten für Überweisungen ins Ausland wahrscheinlich nur zu gut. Nachdem sie 2013 selbst mit dieser Frustration konfrontiert waren, starteten die Monito-Gründer François, Laurent und Pascal eine Geldtransfer-Suchmaschine, um die besten Geldtransferdienste auf der ganzen Welt zu vergleichen.

Heute vertrauen rund 8 Millionen Menschen jedes Jahr auf die preisgekrönten Vergleiche, Bewertungen und Leitfäden von Monito. Unsere Empfehlungen werden durch Millionen von Preisdatenpunkten und Dutzende von Expertentests gestützt - so können Sie beruhigt die beste Entscheidung treffen.

Erfahren Sie mehr über Monito
  • Über 15 Millionen Nutzer auf der ganzen Welt vertrauen Monito.

  • Die Experten von Monito verbringen zahlreiche Stunden mit dem Testen und Vergleichen von Geldtransfer-Dienstleistern.

  • Partnerprovisionen beeinflussen niemals unsere Unabhängigkeit

Monito.com

Impressum
Global Impact Finance Ltd
Avenue de Montchoisi 35
1006 Lausanne
Schweiz

Informationen zu unseren Kooperationen
Statt mit Werbebannern und Paywalls verdient Monito Geld durch Affiliate-Links zu einigen Unternehmen, die wir auf unserer Website vorstellen. Obwohl wir immer nach neuen und interessanten Optionen suchen, können wir nicht jeden Anbieter berücksichtigen. Unser umfangreiches Angebot an vertrauenswürdigen Affiliate-Partnern ermöglicht es uns, detaillierte, unvoreingenommene und lösungsorientierte Empfehlungen für alle Arten von Verbraucherfragen und -problemen zu geben. Auf diese Weise können wir unsere Nutzer mit den passenden Anbietern für ihre Bedürfnisse zusammenbringen und dabei ehrlichen Anbietern helfen, neue Kunden zu gewinnen. - ein Gewinn für alle Beteiligten. Auch wenn wir für einige Links auf Monito eine Provision erhalten, hat dies keinen Einfluss auf die Unabhängigkeit und Integrität unserer Meinungen, Empfehlungen und Bewertungen.